Sprungziele
Seiteninhalt

Klimaschutz im Kreis Ostholstein

Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die nur durch das Mitwirken Vieler vorangetrieben werden kann. Die nationalen Klimaschutzziele Deutschlands sehen vor, bis zum Jahr 2020 die Treibhausgasemissionen um mindestens 40 Prozent und bis 2050 um 80 bis 95 Prozent gegenüber 1990 zu senken.

Der Kreis Ostholstein will seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten und hat sich in seinem Klimaschutzkonzept das Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen im Kreis bis zum Jahr 2030 um 30 Prozent gegenüber 2013 zu senken.


STADTRADELN 2018: Der Kreis Ostholstein bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Kampagne. Insgesamt konnten im dreiwöchigen STADTRADELN-Zeitraum durch 821aktive Radlerinnen und Radler 136.296 klimafreundliche Kilometer erradelt und 19.354 kg CO2 eingespart werden – ein toller Erfolg


Seite zurück Nach oben